Colostrum-Extrakt

Zurück Zur Startseite Nächste Seite

Was ist Colostrum?

Colostrum, auch Vormilch genannt, ist eines der ältesten und außergewöhnlichsten Nahrungsmittel, das in der Natur zu finden ist. Es ist so alt wie die Mutterschaft, denn Colostrum ist die Milch eines Säugetieres für das Neugeborene in den ersten 24 bis 72 Lebensstunden. Die Inhaltsstoffe kommen in solch hohen Konzentrationen in keinem anderen Naturprodukt vor.
Bereits Ende des 18. Jahrhunderts beschrieb der Arzt Christoph W. Hufeland die einmalige Funktion des Colostrums im Unterschied zu "normaler" Milch, denn er erkannte dessen positiven Einfluß auf den allgemein hohen Gesundheitsstandard und das schnelle Wachstum neugeborener Rinder.

Im Jahr 1955 wurde eine Publikation über "Immunmilch" als Nahrungsergänzung für Menschen mit rheumatischer Arthritis veröffentlicht, wodurch die Vormilch wieder mehr in Blickfeld geriet. In den folgenden Jahren wurden Colostrum und seine Bestandteile vermehrt untersucht. Dabei bestätigte sich, daß gestillte Säuglinge u.a. bedeutend seltener an Allergien und Infektionen erkrankten, daß sie größeren Appetit zeigten und im Normalfall schneller als nicht gestillte Kinder wuchsen. Mittlerweile ist nachgewiesen, daß Colostrum nicht nur für den Säugling, sondern auch für den erwachsenen Menschen von enormer Bedeutung ist.

Jüngere Studien haben ergeben, daß nicht allein veränderte Umwelteinflüsse (z.B. vermehrte Schadstoffe in vielen Bereichen unseres Lebensraumes, Streß etc.) einen Anstieg der sog. Zivilisationskrankheiten bewirkt haben. Zunehmend wird deren Entstehung durch z.T. langjährige mangelhafte Ernährung ausgelöst. Dies ist nicht sonderlich erstaunlich, da Ernährungswissenschaftler nachgewiesen haben, daß bei den heute üblichen Herstellungsprozessen von Nahrungsmitteln (Pasteurisieren, Konservierung etc.) oftmals gerade die wirksamsten Bestandteile denaturiert (=verändert, zerstört) und somit wirkungslos werden. Auch die Anbaubegebenheiten bei Obst und Gemüse beeinträchtigen, (z.B. Düngung, chemische Schädlingsbekämpfung, beschleunigtes Wachstumsverfahren und dadurch verkürzte Reifezeiten) die optimale Entwicklung des Nährstoffgehaltes bzw. führen sogar zu weiteren Schadstoffbelastungen des Menschen.

Colostrum gleicht bestehende Defizite aus, und die Widerstandskräfte vergrößern sich. Diese optimierte Versorgungssituation fördert den Verlauf von Heilungsprozessen.

STUDIEN
Die Gewinnung des Colostrum-Extraktes"
Beschreibung des Nahrungsergänzungsmittels Colostrum-Extrakt
Positive Wirkung und Zusammensetzung

Zurück Zur Startseite Nächste Seite

Nachricht an MKV-Vertrieb